Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler ...

Die Königin-Luise-Stiftung heißt Sie auf diesen Seiten willkommen und freut sich über Ihr Interesse an unserer Arbeit, unseren Werten und Zielen.

Die Stiftung mit ihrer exponierten Lage am Botanischen Garten, mit dem hundert Jahre alten Hauptgebäude in dem parkähnlichen Gelände markiert schon äußerlich einen besonderen Lernort in der Bildungslandschaft Berlins. Sie will ein Ort des zugewandten Miteinanders, der besonderen Aufmerksamkeit für den Lernerfolg und ein Ort der Förderung und Durchlässigkeit sein.

Rund 800 Schülerinnen und  Schüler lernen hier – Grundschüler, Schüler der Integrierten Sekundarschule, Gymnasiasten. Knapp 50 von ihnen leben im Internat der Stiftung.

 

200 Jahre Tradition und doch ganz im Heute

Betonte Förderung stand bereits bei der Gründung der Stiftung 1811 im Andenken an die preußische Königin Luise im Vordergrund. Ging es damals besonders um Chancengerechtigkeit für Mädchen, steht die Stiftung heute allen bildungsinteressierten Schülerinnen und Schülern unabhängig von Herkunft und Ausgangsbedingungen offen. Sie ist dabei eine Privatschule mit Schulgeld, aber der Gemeinnützigkeit verpflichtet und Mitglied im Diakonischen Werk. Sie zeichnet sich durch kleine Klassen, die eine individuellere Förderung möglich machen, aus. Gleichwohl ist sie aber dem konsequenten Leistungsgedanken eines traditionellen Gymnasiums und einer selbstbewussten Integrierten Sekundarschule verhaftet, auf die eine zugewandte Grundschule vorbereitet.

 

Claas Theesfeld
Vorstandsvorsitzender der Königin-Luise-Stiftung

Künstlerinnen und Künstler gesucht!

Kunstauktion zur Unterstützung des Projekts "Perspektiven auf Syrien" am 26. 11. 2016 mit dem Auktionator Kristian Jarmuschek

Schüler

Küche

Kontakt

Königin-Luise-Stiftung
Podbielskiallee 78
14195 Berlin

Tel.: +49 (30) 841 813
Schulnummer: 06P06

Unsere Sponsoren

Spendenkontonummer

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN DE22 1002 0500 0003 3364 64
BIC BFSWDE33BER